Die Suche ergab 56 Treffer

von Koenigstiger
Dienstag 17. April 2018, 09:09
Forum: Allgemeine Normen
Thema: Sanatio in Radice
Antworten: 7
Zugriffe: 7351

Re: Sanatio in Radice

Hallo, schon 5 Jahre später kann ich erzählen, wie der Fall ausgegangen ist: Der zuständige Sachbearbeiter ließ sich auf die Argumentation ein, dass der Zeitpunkt der Zivileheschließung ja insofern "willkürlich" gesetzt war, da zwischen Einreichen der Scheidung (2002) und tatsächlich erfolgter Schei...
von Koenigstiger
Montag 12. Juni 2017, 00:46
Forum: Heiligungsdienst der Kirche
Thema: Kinder in der Ehe
Antworten: 2
Zugriffe: 2148

Re: Kinder in der Ehe

Liebe/r Dalet, Die Frage kann so eigentlich nicht abschließend beantwortet werden. Arletta schreibt korrekt, dass bei einem "Ausschluss der Nachkommenschaft" ein wesentliches Ziel der Ehe ausgeschlossen und damit keine echte Ehe in der Definition der katholischen Kirche gewünscht wird, also auch nic...
von Koenigstiger
Donnerstag 23. Juni 2016, 11:16
Forum: Katholische Theologie
Thema: Quellen
Antworten: 0
Zugriffe: 4794

Quellen

Liebe Kollegen und interessierte Leser, eher zufällig bin ich darauf gestoßen, dass mittlerweile Unmengen von Quellen auf http://www.vatican.va eingestellt sind. So findet man unter http://www.vatican.va/archive/index_ge.htm eine Übersicht aller online gestellten Dokumente bzw. Dokumentengruppen. Di...
von Koenigstiger
Montag 1. Februar 2016, 13:21
Forum: Katholische Theologie
Thema: Katholische Sexualmoral
Antworten: 36
Zugriffe: 32549

Re: Katholische Sexualmoral

Hallo, lieber Frager Ich bin kein Moraltheologe, sondern Kirchenrechtlerin, aber ich versuch schon mal einen Teil der Frage zu beantworten: 1. Die Fruchtbarkeit (Sterilität) spielt grundsätzlich keine Rolle für die Frage nach der Erlaubtheit von Sexualität in der Ehe. Sie ist nicht einmal ein Grund ...
von Koenigstiger
Donnerstag 10. September 2015, 10:56
Forum: Prozesse
Thema: NEUES EHEPROZESSRECHT
Antworten: 4
Zugriffe: 3708

NEUES EHEPROZESSRECHT

Hallo, ich fühle mich berufen, für alle alten und neuen Nutzer kurz zusammen zu fassen, was in "Mitis iudex Dominus Iesus", dem Motu Proprio vom 15.08.2015, gültig ab 08.12.2015 steht: Eine offizielle deutsche Übersetzung liegt noch nicht vor, auf dieser Seite ist das Lateinische und Italienische Or...
von Koenigstiger
Freitag 28. August 2015, 09:59
Forum: Katholische Theologie
Thema: Oikumene
Antworten: 2
Zugriffe: 3529

Re: Oikumene

Lieber Herr Frank, Vielen Dank für die Antwort. Ich habe das Dokument auch unserem Pfarrer gegeben, da meine ältere Tochter mit syrischen Mädchen zur Kommunion geht. Er meinte ganz dankbar, dass er da wohl auch nochmal überprüfen müsse, ob nicht syrische Kinder wegen Firmung angeschrieben worden sei...
von Koenigstiger
Dienstag 16. Juni 2015, 20:59
Forum: Prozesse
Thema: Chancen auf erfolgreiches Verfahren?
Antworten: 4
Zugriffe: 3001

Re: Chancen auf erfolgreiches Verfahren?

Liebe Darinka, ich schließe mich den Ausführungen der Kollegin Bolesta an. Ich denke, dass Sie ganz gute Chancen haben. Es sollte auf jeden Fall auf Ausschluss der Nachkommenschaft seitens des Mannes geklagt werden. Er muss selbst aussagen, aber da keine Kinder vorhanden sind und wenn Sie zwei Zeuge...
von Koenigstiger
Dienstag 9. Dezember 2014, 10:00
Forum: Allgemeine Normen
Thema: Wiedereintritt in die Römisch-Katholische Kirche
Antworten: 1
Zugriffe: 2287

Re: Wiedereintritt in die Römisch-Katholische Kirche

Lieber Kono, Sie fragen nach einer kirchenrechtlichen Antwort, die werden Sie von mir gleich bekommen. ABER: Ihre Sorge bewegt sich nicht um die rechtlichen Fragen, sondern um Ihre Spiritualität und Ihren Glauben. Sie sind offensichtlich auf der Suche. Im Buddhismus haben Sie keine Antwort gefunden ...
von Koenigstiger
Freitag 21. November 2014, 21:11
Forum: Heiligungsdienst der Kirche
Thema: Orthodox und katholisch
Antworten: 3
Zugriffe: 4036

Re: Orthodox und katholisch

Hallo, Herr Dr. Frank, da hätte ich eine Nachfrage: In der Kommuniongruppe meiner Tochter sind nämlich auch Kinder aus Syrien, also Alt-Orientalen. Wenn es so ist, wie Sie schreiben (das hatte ich auch bei Basdekis, "Die Orthodoxe Kirche" gelesen) dann dürften diese Kinder eigentlich ohne Unterricht...
von Koenigstiger
Donnerstag 20. November 2014, 23:58
Forum: Prozesse
Thema: Verfahren dauert ewig-schonmal standesamtlich heiraten?
Antworten: 5
Zugriffe: 3814

Re: Verfahren dauert ewig-schonmal standesamtlich heiraten?

Hallo Lurcher, machen Sie sich nicht zu viele Gedanken um die standesamtliche Trauung, obwohl das Verfahren eigentlich keine 2 Jahre mehr dauern sollte, sondern wenn alle Zeugen gehört wurden eher noch ein halbes Jahr und dann bis zu einem Jahr in zweiter Instanz. Wenn Sie plausibel begründen, dass ...
von Koenigstiger
Freitag 14. November 2014, 11:39
Forum: Heiligungsdienst der Kirche
Thema: Beichtgeheimnis - Entbindung des Beichtvaters durch Bischof
Antworten: 2
Zugriffe: 3070

Re: Beichtgeheimnis!

RICHTIG. Vom Beichtgeheimnis kann - im Gegensatz zur Schweigepflicht, niemand entbinden. Das verstärkt ja der Folgecanon noch einmal, der besagt, dass selbst bei Gefahr das Geheimnis zu wahren ist. - Für die Schweigepflicht gilt das nicht: Wenn Gefahr im Verzug ist, darf jemand, der an Schweigepflic...
von Koenigstiger
Montag 3. November 2014, 23:16
Forum: Prozesse
Thema: Verfahren dauert ewig-schonmal standesamtlich heiraten?
Antworten: 5
Zugriffe: 3814

Re: Verfahren dauert ewig-schonmal standesamtlich heiraten?

Hallo Lurcher, ich bin deutsche Kanonistin. Keine Ahnung von österreichischen Gepflogenheiten.... aber kirchenrechtlich sollte es eigentlich keine Auswirkungen haben, wenn das Versorgt-Sein für die Kinder der Hintergrund ist. Ähem, wenn Sie selbst nur heiraten, um versorgt zu sein, warum dann überha...
von Koenigstiger
Sonntag 2. November 2014, 17:39
Forum: Heiligungsdienst der Kirche
Thema: Heiraten trotz 2. Heirat und Kirchenaustritt möglich?
Antworten: 3
Zugriffe: 3193

Re: Heiraten trotz 2. Heirat und Kirchenaustritt möglich?

Hallo Simi, das ist eine Frage, die wir hier so nicht beantworten können. Dazu müssten wir die genauen Daten kennen und im Zweifelsfall müssen Sie im Bistum anfragen. Es ist nämlich enscheidend, wann Hochzeit und Kirchenaustritt war undsoweiter, das würde im Einzelfall geprüft. Vermutlich müsste Ihr...
von Koenigstiger
Sonntag 7. September 2014, 13:18
Forum: Prozesse
Thema: Puh, das Verfahren zur Ehenichtigkeit dauert sooo lange :(
Antworten: 14
Zugriffe: 9190

Re: Verfahren

;)

Glückwunsch!!
von Koenigstiger
Montag 11. August 2014, 19:11
Forum: Allgemeine Normen
Thema: Bestätigung de Exkommunikation
Antworten: 3
Zugriffe: 3989

Re: Bestätigung de Exkommunikation

Hallo Koo, wozu brauchen Sie die denn?? Wie Sie selber sagen, ist es eine Tatstrafe (latae sententiae), die automatisch eintritt. Nur bei Spruchstrafen gibt es ein Urteil, das schriftlich verfasst wird... Da es keinen Vergleich mit dem Zivilrecht gibt, kann ich das nur schwer erklären... Vielleicht ...
von Koenigstiger
Mittwoch 30. Juli 2014, 21:28
Forum: Heiligungsdienst der Kirche
Thema: Teilnahme am evangelischen Abendmahl - Sünde?
Antworten: 3
Zugriffe: 3952

Re: Teilnahme am evangelischen Abendmahl

Liebe Anonyma, Liebe Arletta, ohne jetzt in juristische Spitzfindigkeiten zu verfallen: Der zitierte Kanon beschreibt den Empfang des Abendmahles durch Katholiken bei sogenannten "Kirchen", wo also die Sakramente gültig gespendet werden. Nach unserer katholischen Rechtsauffassung ist dies in den eva...
von Koenigstiger
Donnerstag 12. Juni 2014, 10:15
Forum: Katholische Theologie
Thema: Oikumene
Antworten: 2
Zugriffe: 3529

Oikumene

Hallo! Diesmal eine Frage in der Theologie: Wer hat Erfahrung im Umgang mit Altorientalen/ Orientalisch-orthodoxen/ Vorchalzedoniern?? Für alle Nicht-Kanonisten: Wer hat Kontakt zu Aramäern, Syrern, Armeniern oder Kopten? Ich bin auf der Suche nach praktischen Tips für gelebte Ökumene zwischen Katho...
von Koenigstiger
Samstag 24. Mai 2014, 18:14
Forum: Kirchenvermögen
Thema: Wem gehört eine Kirche?
Antworten: 4
Zugriffe: 4761

Re: Wem gehört eine Kirche?

Vielen Dank erst einmal für diese Einschätzung. Wir als Pfarrgemeinde fühlen uns ziemlich missachtet, Für uns stellt sich nun die Frage,ob wir mit dem Rückhalt vor Ort einfach bauen,und mit welchen Evtl Konsequenzen wir rechnen müssten. Das habe ich mir schon bei Ihrem Post gedacht :roll: aber über...
von Koenigstiger
Samstag 24. Mai 2014, 17:50
Forum: Kirchenvermögen
Thema: Wem gehört eine Kirche?
Antworten: 4
Zugriffe: 4761

Re: Wem gehört eine Kirche?

Hallo hralf, das ist nicht mein Fachgebiet, aber wie sagte der "Meister" in Münster immer: Ein Blick in den Gesetzestext erleichtert die Entscheidungsfindung... Da ist zunächst can. 1273: "Romanus Pontifex, vi primatus regiminis, est omnium bonorum ecclesisticorum supremus administrator et dispensat...
von Koenigstiger
Donnerstag 22. Mai 2014, 14:29
Forum: Allgemeine Normen
Thema: Ausschluß von der Erstkommunion Bitte um Beistand!
Antworten: 9
Zugriffe: 29364

Re: Ausschluß von der Erstkommunion Bitte um Beistand!

<gelöscht> von Koenigsstiger am 23.5.2014, 12.51

Ich bete weiter für Sie, lieber Rosenheimer!
Sie haben Recht, dieser Beitrag dient nicht der Sache, darum nehme ich ihn raus. Und vielen lieben Dank, Sie haben mich fürs Leben was gelehrt :D
Mit den herzlichsten Grüßen!!!
von Koenigstiger
Samstag 12. April 2014, 14:37
Forum: Allgemeine Normen
Thema: Ausschluß von der Erstkommunion Bitte um Beistand!
Antworten: 9
Zugriffe: 29364

Re: Ausschluß von der Erstkommunion

es tut in der Seele gut, solch umfassendes Echo zu erfahren. So erhalte ich mit ihrem Schreiben gleich zwei Antworten die sich im Umfang etwa die Waage halten. Die eine Anwort formal von der Kirchenanwältin und an der einen oder anderen Stelle wackelt ein wenig der erhobene Zeigefinger. ;) Das soll...
von Koenigstiger
Freitag 11. April 2014, 09:05
Forum: Allgemeine Normen
Thema: Ausschluß von der Erstkommunion Bitte um Beistand!
Antworten: 9
Zugriffe: 29364

Re: Ausschluß von der Erstkommunion Bitte um Beistand!

Lieber Rosenheimer, ich möchte versuchen, Ihnen die rechtliche Position zu erklären, da Sie in einem Kirchenrechtsforum gelandet sind. Ich selbst bin kirchliche Anwältin. “Can. 914 - Parentum imprimis atque eorum qui parentum locum tenent necnon parochi officium est curandi ut pueri usum rationis as...
von Koenigstiger
Freitag 28. Februar 2014, 23:18
Forum: Prozesse
Thema: Nichtigkeitsverfahren: Ausschluss von Nachkommenschaft
Antworten: 11
Zugriffe: 7629

Ausschluss von Nachkommen

Hallo nochmal kurz: Ich muss meine Ausführungen minimal korrigieren, nicht dass einer das liest und was falsches nach Hause mitnimmt: Natürlich verungültigt der Ausschluss von Nachkommen prinzipiell immer die Ehe, da er die Ehezwecke betrifft. Wenn die Ehegatten allerdings gemeinschaftlich festlegen...
von Koenigstiger
Freitag 28. Februar 2014, 10:48
Forum: Prozesse
Thema: Nichtigkeitsverfahren: Ausschluss von Nachkommenschaft
Antworten: 11
Zugriffe: 7629

Re: Nichtigkeitsverfahren: Ausschluss von Nachkommenschaft

:D Liebe Frau Bolesta, danke!!! :lol: :lol: cocham cie!! Die Leute hier im Forum können oder wollen sich keinen Anwalt leisten, darum fragen sie so konkret. Ich habe über meine Webseite alle Jahr mal eine Anfrage, wenn ich dann allgemein antworte und sage, für weiter gehende Fragen nehme ich 40,-€, ...
von Koenigstiger
Donnerstag 27. Februar 2014, 20:51
Forum: Prozesse
Thema: Nichtigkeitsverfahren: Ausschluss von Nachkommenschaft
Antworten: 11
Zugriffe: 7629

Re: Nichtigkeitsverfahren: Ausschluss von Nachkommenschaft

Lieber Jean, zu Ihrer Frage, die ja überwiegend von Kollegin Bolesta schon beantwortet wurde: (vom Unterschied zwischen Wesenseigenschaften und Ehezielen abgesehen :D ) Der positive Willens"akt" den Sie und Ihre damalige Frau gesetzt haben, war die Verhütung. Ob Sie nun im Falle einer ungewollten Sc...