Hilfe zur kirchlichen Trauung!!!

(insbesondere Sakramentenrecht)
Forumsregeln
Rechtlicher Hinweis: SPAM und Beiträge im Forum, die rechts- oder sittenwidrigen Inhalt haben oder andere Besucher verunglimpfen, werden gelöscht. Darüber hinaus können auch andere Beiträge gelöscht werden.
Antworten
Stabilo
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 13:45
Kontaktdaten:

Hilfe zur kirchlichen Trauung!!!

Beitrag von Stabilo »

Hallo ich bin sehr verwirrt und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
Mein freund und ich wollen heiraten.

Ich katholisch
Er Katholisch

Er war leider schonmal verheiratet.
Standesamtlich, mit einer Muslimin. Ehe wurde geschieden.

Nun die Frage: dürfen wir kirchlich heiraten?

Arletta Bolesta
Beiträge: 91
Registriert: Montag 4. April 2011, 10:15
Kontaktdaten:

Re: Hilfe zur kirchlichen Trauung!!!

Beitrag von Arletta Bolesta »

Guten Morgen,
wenn katholische Partei eine Zivilehe geschlossen hat, und es gab keinen Dispens von kanonischer Form, dann darf man kirchliche Ehe schliessen. Natuerlich gibt es Notwendigkeit, Zustimmung zu bekommen, aber das soll kein groesseres Problem sein.
Dr. Arletta Bolesta
kirchliche Anwaeltin

Sarah Röser
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 16. Januar 2020, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Hilfe zur kirchlichen Trauung!!!

Beitrag von Sarah Röser »

Ergänzend: Da Ihr Partner nach Ihren Angaben zuvor seine Ehe nur standesamtlich geschlossen hat, ist diese Ehe, da er die kanonische Formpflicht nicht eingehalten hat - also keine kirchliche Ehe geschlossen wurde - kirchenrechtlich nicht gültig. Bevor Sie eine kirchliche Ehe schließen, muss aber die Nichtigkeit seiner Vorehe festgestellt werden. Dies geschieht durch ein eigenes Formblatt, das der Pfarrer mit Ihnen gemeinsam im Ehevorbereitungsgespräch ausfüllt und zusammen mit allen anderen notwendigen Dokumenten an das Generalvikariat/Ordinariat weiterleitet.

Das Formblatt können es sich bereits zuvor unter folgendem Link einmal anschauen: https://recht.drs.de/fileadmin/user_fil ... mangel.pdf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast