kirchliche Heirat mit Konfessionslosem

Antworten
Anonym

kirchliche Heirat mit Konfessionslosem

Beitrag von Anonym » Montag 8. November 2010, 17:05

Hallo,
ich bin Gemeindeassistentin einer katholischen Hochschulgemeinde. Mein Partner und ich möchten gerne heiraten, er ist allerdings nicht getauft. Wir möchten jedoch beide "katholisch" also mit Dispens heiraten.Stellt es einen Kündigungsgrund für mich dar, wenn ich als Bistumsmitarbeiterin einen Konfessionslosen Mann heirate? Welche Möglichkeiten gibt es sonst? Lediglich eine Standesamtliche Ehe kommt für uns nicht in Frage und reicht nach Kirchenrecht ja auch nicht aus. MUSS mein Partner sich katholisch taufen lassen, damit ICH nicht gekündigt werde???
Über Rückantwort freue ich mich. Danke

Arletta Bolesta

Re: kirchliche Heirat mit Konfessionslosem

Beitrag von Arletta Bolesta » Montag 8. November 2010, 20:55

Guten Abend,
Es gibt keine Gruende, Sie zu kuendigen, auch Ihr Partner muss sich nicht taufen lassen.
Mit freundlichen Gruessen
Arletta Bolesta

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast